Die von uns angenommenen Abfallprodukte werden entsprechend ihren Eigenschaften in verschiedene Schichten aufgebracht.

 

Als erster Haldenbetreiber in Thüringen errichtete unser Unternehmen eine BImSCHG-Anlage
(nach Anhang 4.BImSCHV, Anlage nach 8.11 a und b (Spalte 2) sowie 8.5 (Spalte 2), mit der aus ausgewählten Stoffen ein Kulturbodensubstrat hergestellt wird.


Luftaufnahme vom Oktober 2013
Quelle: Privat Ballonfahrt